Doc´s World

erste Tuningmaßnahmen:        

Am Anfang

AZEV A Räder... 45er Fahrwerk...Zender Front

Am Anfang

... da war der Motor noch Serie C20XE 16V 150 PS 

Am Anfang

...da war er noch fast Orginal bis auf das 36er Momo Sportlenkrad und die Alupedale

Am Anfang

...meine erste Hifi Anlage 600W,grins

Am Anfang

...in den RECARO´s saß man aber auch nicht schlecht

Am Anfang

...noch viel zu hoch

Am Anfang

... das erste mal auf TSW Rädern

Am Anfang

...da war aber noch Platz für ein Tennisball im Radlauf,lach

Lackieren

...erste Vorbereitungen zum Schleifen der Karosserie

frisch gelackt

...beim Zusammenbau nach dem lackieren,das kostete Nerven

frisch gelackt

frisch gelackt

...da war noch die 4 Rohr Anlage drunter

nach dem lackieren

...hier kamen die eigens angefertigten Alufußmatten rein,paßgenau 1mm Alublech polliert

nach dem lackieren

...weiße Zifferblätter,Aluschaltknaut,Bauteile teilw.blau lackiert und 28er Momo waren die nächsten Schritte

Käfig Einbau

...Käfig Einbau und Armaturenbrett silber,da musste alles raus

Käfig Einbau

...da musste man auch von unten dran

Käfig Einbau

...es gab noch viel zu tun,Hifi Ausbau,DVD,TFT Bilschirm,Radio,Playstation,viel Chromteile usw.

Alus

... die Felgen mussten auch über den Winter von Hand hochglanzpoliert werden,das war eine sch... Arbeit

Doc´s Calibra

... mit den neu polierten TSW Rädern

Doc´s Calibra

Doc´s Calibra

Motoraum

Motorchrom ... einfach ein MUSS !!!

Doc´s Calibra

Doc´s Calibra

 und hier eins der polierten Shaper Champ Räder... Größe 9,5x17 mit 245/35 ZR17

Negativsturz HA Calibra

mein erster Hifi Ausbau nach dem Neuaufbau

Playstation im Calibra

PS One von Sony darf da auch nicht fehlen ...

Schaltkulisse

Schaltkulisse in Chrom durfte auch nicht fehlen ...

Doc´s Calibra bei Nacht an der Tanke

 6,5 Stunden von Hand poliert mit Meguiar´s,das Ergebnis kann sich sehen lassen

Doc´s Calibra bei Nacht an der Tanke

Doc´s Calibra bei Nacht an der Tanke

Doc´s Calibra bei Nacht an der Tanke

Multimediasystem für den Calibra

Multimedia Ausbau,MDF Platten anpassen...

Multimediasystem für den Calibra

Multimediasystem für den Calibra

Focal Systeme 6K1 ,15 Zoll TFT und DVB-T Tuner (Digital Video Broadcasting - Terrestrial) ...

Testlauf mir DVD

Kabelsatz Calibra

... wird gerade kompl.neu verkabelt und orginal el.Fensterheber nachgerüstet und Sprachmodul für die Defender Alarmanlage

Anti Noise

4kg Anti Noise Paste und 2 Matten Brown Bread pro Tür dürften reichen damit nix mehr vibriert bei Musik one (o;

Armaturenbrett

15 Zoll TFT im Cali

Testlauf im Calibra...   

  Doc´s Calibra und Pocket Bike

mal mit meinem Pocket Bike das auch mächtig Fun bringt (o;   

Doc´s Calibra und Pocket Bike 

Neue Teile für die Saison 2006:

Wischwaschbehälter Carbon

Carbon Wischwaschwasserbehälter

Servoölbehälter Carbonlook Schwarz

Carbon Lenkungölbehälter

ABS - Steuerteilabdeckung Carbonlook Schwarz

Carbon ABS Steuergerätabdeckung

Kühlwasserbehälter Carbonlook Schwarz

Carbon Kühlwasserbehälter

Zündkerzenabdeckung (DOHC-Leiste) C20XE / C20LET Carbonlook Schw

 Carbon Zündkerzenabdeckung  

2.3L 16V Chrom&Carbon

Motorchrom und Karbon 

Lüfterrad in rot und Gehäuse in Schwarz lackiert

 Zusatzinstrumente Calibra

Zusatzinstrumente eingepaßt in den ehemaligen Aschenbecher,Öldruck und Öltemperatur und in der Mitte der NOS-Schalter

Calibra 16V Tacho

 hier meine neueste Erwerbung, es war ne sch... Arbeit die Chromringe hier einzukleben, aber die Arbeit hat sich gelohnt...  

Bremsanlage

hier die neuen wärmebehandelten,gelocht und geschlitzte RS Rennbremsscheiben von Sandler und Rennbremsbeläge DS 3000 von Ferodo Racing für die Vorder-Hinterachse

Das neue KW Gewidefahrwerk V2,vorher H&R Gewindefahrwerk

Umbau für 2007 ist gestartet,die Türen sind schon auf LSD (Lambo Style Doors) umgebaut

LSD1.JPG

Rieger Front angepaßt und Haube verlängert und gecleant

LSD2.JPG

 hier mit 20mm Spurplatten an der Hinterachse

 neue Erungenschaft von der Motorshow in Essen

RAM-Induction DOHC

natürlich trifft die angegebene Leistung von Lexmaul nur beim Serienmotor C20XE zu,da meiner ja auf 2.3L aufgebohrt ist bin ich mal gespannt aufs Ergebnis..?

mein Dank gilt Markus,der den Cali Top hinbekommen hat !!!     

sieht jetzt richtig böse aus mit der Front und der langen Haube ...

einfach bulliges Auftreten,bin mal gspannt wie das mit dem Candylack aussieht?

die 18 Zöller Chromräder sehn FETT aus...

den Heckansatz schön anlaminiert...Auspuff ausrichten,fertig (o; 

hier wieder auf 17 Zoll unterwegs...ahhm in der Garage,lach

also mir gefällt der Karosserieumbau echt spitze :D

hier meine neue LED Rückleuchten,einmal orginal und einmal in schwarz lasiert...

 

nun auch LED Kennzeichenbeleuchtung

Klarglasscheinwerfer mit Xenon und AngelEyes

so gings dann zum lackieren

Calibra wurde kompl.zerlegt geschliffen und zum Kandy lackieren wurden wieder Kotflügel,Front-Heck usw. anmontiert

Ein spezieller Chromlack aus USA dient als Basis für den Kandylack

die erste Schicht Kandy Blue

es wurden insgesamt 32 Schichten Lack

mehr Bilder folgen sobald der Calibra fertig montiert ist

hier mal einen kleine Vorgeschmack auf das Airbrush im Schatten

Kinoplakat als Vorlage,ach ja alle Airbrush wurden frei Hand lackiert

in der Sonne glänzt und funkel es dank 8 Schichten Kandy Blue und 4 Schichten Klarlack inkl.Airbrush

                                                            zurück zum Menü

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                     

 


powered by Beepworld